Parkhotel Margna

      

Historisch und stilvoll im Engadin - das Parkhotel Margna.

Vier Sterne. Superior. Im Engadin. Tradition - traumhaft schön. Und das mit Hund. So knapp könnte man es zusammenfassen. Natürlich bietet das wirklich wundervolle, historische Parkhotel Margna in Sils, rund zehn Minuten Autofahrt von St. Moritz entfernt, noch viel mehr. Stilvolle Restaurants, ein behagliches Ambiente, zuvorkommender Service und ein exklusiver Wellness-Bereich machen Lust auf mehr. Wohlerzogene Hunde sind ebenfalls gern gesehene Gäste.

Der Ursprung des geschichtsträchtigen Hauses geht auf das Jahr 1817 zurück. Als in Danzig die Preußische Marineakademie gegründet wurde und in Wien Ludwig van Beethoven seine 28. Klaviersonate veröffentlichte, erbaute der Berliner Zuckerbäcker Johann Josty in Sils jenes Haus, das heute - einige Besitzerwechsel, Umbauten und Renovierungen später - als Parkhotel Margna von den beiden Hoteliers Regula und Andreas Ludwig geführt wird. Den Glanz jener Epoche spüren Sie in der großzügigen Empfangshalle ebenso wie in den Salons. Kaminzimmer und Bibliothek laden auf eine gemütliche Tasse Tee ein. In die historische Welt des Hotels einzutauchen bedeutet gleichzeitig, modernsten Komfort genießen zu dürfen. Jedes Zimmer ist einzigartig und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Zur Standardausstattung gehören stets Flachbild-Fernseher, kostenloses WIFI, Minibar, Bademantel und manch Annehmlichkeit mehr. Noch geräumiger und luxuriöser präsentieren sich die Suiten. Alle Badezimmer wurden mit heimischem Granit gestaltet und lassen keine Wünsche offen. Freundliche Farben und edle Materialien prägen das gelungene Ambiente der Zimmer in allen Kategorien. Die Top-Suiten „Chastè“ und „Marmorè“ setzen mit offenem Kamin und Jacuzzi im Granitbad Maßstäbe.

Entspannung auf höchstem Niveau garantiert der hauseigene Fit- und Wellnessclub La Funtauna. Klare Linien und hochwertige Materialien prägen die einmalige Architektur. Das Angebot umfasst die ganze Bandbreite zeitgemäßer Spas: Finnische Sauna, Saunarium, Dampfbad mit Aromatherapie, Erlebnisdusche, Whirlpool, Schwallduschen und Kneipp-Becken, Freiluftterrasse, Whirlpool, Fitnessraum mit modernsten Ausdauer- und Kraftgeräten. Darüber hinaus können Sie - gegen Aufpreis - Massagen und Behandlungen buchen. Der Ruheraum samt inspirierendem Ausblick zu den Gämsen ist ein wunderbarer Ort zum Träumen oder Nachdenken.

Die Qual der Wahl haben Sie, sobald der Hunger ruft. Das stilvolle Restaurant Grillroom offeriert Exquisites einer leicht mediterran angehauchten, klassisch französischen und stets marktfrischen Küche. Im Grillroom werden auch die Halbpensions-Gerichte serviert. Unbedingt erforderlich und zugleich absolut lohnenswert ist eine Tischreservierung im Restaurant Stüva. Das Ambiente wird dominiert von einer authentischen Engadiner Stube aus dem Jahr 1817 und verweist somit nochmals auf die eindrucksvolle Gründergeschichte des Hauses. Die Karte bietet typische Spezialitäten des Engadins, hausgemachte Pasta in vielen Variationen und die legendären „Margna-Klassiker“. Komplettiert wird das Angebot mit frischen Fischen und Krustentieren, besten Fleischgerichten und mehreren vegetarischen Speisen. Erwähnenswert: alle regionalen und überregionalen Lieferanten werden auf der Karte genannt. Feinste Käsesorten und himmlische Desserts dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie die passenden Weine zur Begleitung.

Fazit: Das Parkhotel Margna ist ebenso historisch wie stilvoll. Sie dürfen Schweizer Top-Hotellerie erwarten. Haus und Ambiente verzaubern stets aufs Neue. Umgebung und Wellness-Bereich laden zu entspannten Stunden ein. Die Küche verzückt den Gaumen. Sir Henry ist begeistert!

Zur Homepage

Zimmerpreise

Kontaktmöglichkeit

Via da Baselgia 27
7515 Sils-Baselgia

Tel.: 41(0) 81 838 47 47
Fax: 41 (0) 81 838 47 48
Mail:info@margna.ch
http://www.margna.ch/home/