Spürnasen - Dog Caching®

Krimi und Abenteuer für Hund und Halter - die Spürnasen.

In allen Fellnasen steckt ein kleiner Kommissar Rex. Und in den meisten Haltern schlummert doch irgendwie ein Tatort-Ermittler. Krimis sind und bleiben erfolgreiche Formate im Fernsehen und im Buchhandel. Wer mit seinem Vierbeiner gemeinsam spannende Fälle lösen oder abenteuerlich auf Schatzsuche gehen möchte, kann dies nun bei den Spürnasen erleben. Die ebenso charmante wie hundegerechte Idee wird von Annette Unterweger in Wien umgesetzt. Als diplomierte Hundetrainerin weiß sie genau, was Hunde brauchen. Die Krimi- und Abenteuertouren bringen Abwechslung in die Freizeit aller Halter und bieten den Fellnasen eine wirklich artgerechte Beschäftigung. Jede Menge Spaß für Mensch und Hund inklusive!

Mit Ihrem Hund bei der SOKO Spürnase

Zunächst bekommt jeder Teilnehmer seine Ermittlerausrüstung als Grundausstattung und ein kurzes Briefing im Rahmen der ersten Dienstbesprechung. Dann legen Hund und Halter auch schon los und folgend den ersten Hinweisen. Ein mysteriöser Kriminalfall will gelöst werden. In den nächsten Stunden gilt es, Beweise zu sichern und das eine oder andere Rätsel zu lösen. Zeugen werden befragt und die gewonnen Erkenntnisse werden Sie alsbald auf die richtige Fährte führen. Bei allen Ermittlungen bringen sich die Fellnasen mit ihren besonderen Fähigkeiten mit ein. Spaß und Spannung sind garantiert. Die Krimitouren sind auf maximal acht Mensch-Hunde-Teams begrenzt. Zwei Begleiter pro Hund sind möglich. Es sind immer unterschiedliche Kriminalfälle zu lösen.

Abenteuer verspricht Dog Caching®

Es hat schon ein bisschen was von Indianer Jones. Dog Caching® ist das etwas andere Abenteuer für das ganze Rudel. Gemeinsam mit Ihrem Hund und ausgestattet mit GPS geht es zur Schatzsuche. Nur im Team wird es gelingen, die Caches zu finden. Für die Fellnasen ist die Suche nach der Beute eine natürliche und artgerechte Beschäftigung. Diese „Beute“ ist freilich für den Besitzer ebenso interessant und bedeutend wie für den Hund. Dog Caching® zielt auf Team-Arbeit und verstärkt so die Bindung von Zwei- und Vierbeinern.

Auch Mantrailing und Training im Angebot

Neben Krimitour und Dog Caching® bieten die Spürnasen auch klassische Trainings für Vierbeiner und das mittlerweile sehr beliebte Mantrailing an. Die vergnügliche Menschensuche wird in kleinen Gruppen von maximal vier Teams durchgeführt. Wer Mantrailing noch nie gemacht hat, sollte es unbedingt einmal ausprobieren. Unterschätzen Sie dabei Ihren Hund nicht, denn der lernt schneller als man denkt.

Annette Unterweger hat abwechslungsreiche Freizeit-Beschäftigungen für Hund und Halter im Angebot. Daran haben garantiert beide Spaß. Die Vierbeiner werden gefordert und können sich mit ihren natürlichen Fähigkeiten voll einbringen. Nähere Informationen sowie die nächsten Termine finden Sie auf der Website der Spürnasen. Die Bildergalerie bietet einen kleinen Einblick in die spannende Freizeit-Gestaltung.

Fazit: Die Spürnasen bieten Spaß für das ganze Rudel. Zwei- und Vierbeiner lösen gemeinsam interessante Kriminalfälle oder suchen mit Dog-Caching® nach einem Schatz. Die Touren sind artgerecht konzipiert und sorgen für ausgelastete Vierbeiner. Gleichzeitig bringen sie dem Halter viel Freude und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch. Eine klasse Idee, die von Annette Unterwege prima umgesetzt worden ist. Wirklich toll!

Zur Homepage

Objektanschrift

Klemmweg 59
1210 Wien

Kontaktmöglichkeit

Annette Unterweger e.U
Tel.: +43 699/10 22 11 12
http://www.spuernasen.at/