Bristol Hotel

      

Urbanes Wohnzimmer für Städtereisende - das Bristol in Frankfurt.

Die coole Summerlounge, die schicke Bar und der typische Style des Bristol-Hotels haben sich in Frankfurt und darüber hinaus herumgesprochen. Dank zentraler Lage im Herzen der Stadt eignet sich das Haus ideal für Städtereisende und Geschäftsleute, die auf Individualität Wert legen. Trendig und schick ist das Bristol und unterscheidet sich damit wohltuend von der unpersönlichen Atmosphäre großer Hotelketten. Freundlicher Service und ein faires Preisgefüge runden den positiven Eindruck ab, den wir vom Hotel gewinnen durften. Die individuellen Bedürfnisse der Gäste stehen im Mittelpunkt des Lifestyle-Hotels Bristol. Dazu gehört natürlich auch, den Vierbeiner mitzubringen.

Wie alle Häuser der Gekko-Gruppe setzt auch das Bristol auf trendigen Style mit gekonnt gesetzten Design-Akzenten. Die 145 Zimmer präsentieren sich in zeitlosem Look mit klaren Linien. Harmonisch aufeinander abgestimmte Interieurs und ein durchdachtes Beleuchtungskonzept unterstreichen den konzeptionellen Ansatz des Hotels. Kostenfreies Highspeed-WLAN, SAT-TV, Minibar und Safe gehören zur Standardausstattung aller Zimmer. Insbesondere im Sommer freuen sich Gäste über die gut funktionierende Klimaanlage. Frischluftfreunden stehen die schönen Doppelzimmer mit eigener Dachterrasse zur Verfügung. Das umfangreiche Frühstückbuffet lässt kaum Wünsche offen und ist im Übernachtungspreis inbegriffen.

Die mondäne Summerlounge wurde von der FAZ bereits treffend zum schönsten Garten Frankfurts gekürt. Die grüne Oase ist ein einzigartiger Fluchtpunkt für gestresste Workaholics und anspruchsvolle Party-Animals. Lässige Lounge-Musik und kreative Drinks versüßen den Aufenthalt. Dazu passen handverlesene Deko-Elemente mit asiatischem Flair inmitten der blühenden Vegetation. Die stimulierende Atmosphäre der Lounge sucht in Frankfurt wohl ihresgleichen und eignet sich bestens zum entspannten Verweilen.

Besondere Erwähnung verdient die Bristol-Bar. Das außergewöhnliche Konzept macht sie mehr zu einem zweiten Wohnzimmer als zu einer gewöhnlichen Hotelbar. Exotische Drinks, wöchentliche Life-Musik und Kunstaustellungen prägen den urbanen Style und sorgen für ein charmantes Flair. Küchenchef Simon Miller sorgt für das leibliche Wohl. „American Grandma Style“ nennt er seine Küche, die von Montag bis Freitag eine gute Adresse fürs Abendessen ist. Empfehlenswert ist der Donnerstag mit dem Highlight Ribs ’n Beer! Besitzt in Frankfurt mittlerweile echten Kultstatus.

Die sonnendurchfluteten Tagungsräume für bis zu 60 Personen eigenen sich ideal für Seminare, Workshops, Meetings, Tagungen oder Präsentationen. Auf Wunsch mit Catering-Service.

Fazit: Faire Preise, feines Ambiente, freundlicher Service und dazu noch die zentrale Lage. Mit seiner individuellen Note und der wundervollen Bar empfiehlt sich das Bristol in Frankfurt für Städtereisende, Geschäftsleute und Messebesucher.

Zur Homepage

Zimmerpreise

Kontaktmöglichkeit

Ludwigstrasse 15
60327 Frankfurt am Main

Tel.: 069/24 23 90
Fax: 069/25 15 39
Mail:info@bristol-hotel.de
http://www.bristol-hotel.de/