Hotel Sacher Salzburg

      

Gesamtanzahl der Zimmer & Suiten 113

Hund sind willkommen

73
Doppelzimmer
14
Einzelzimmer
26
Suiten

Historisches Grandhotel in der Mozartstadt - Sacher Salzburg.

Majestätisch steht das Haus am Salzachufer und zieht vorübergehende Passanten stets und unmittelbar in seinen Bann. Das einzige historische Grand-Hotel der Mozartstadt wirkt zurecht selbstbewusst, beherbergt es doch drei ausgezeichnete Restaurants, Bar, Kaffeehaus und insgesamt 111 edle Zimmer und Suiten. Vierbeiner kommen in den Genuss des exklusiven Sacher-Service mit Hundedecke, Handtuch, Fressnapf und gemütlichem Korb. Bei weiteren Fragen und Wünschen hilft darüber hinaus der Concierge jederzeit gerne weiter.

Ich war vier Jahre alt, als ich das erste Mal mit großen Augen im Zirbelzimmer stand. Papa hatte ein Faible für gutes Essen in stilvollem Ambiente. Viele erstklassige Restaurants sollte ich im Leben noch kennenlernen, doch dieses war das erste. Damals nannte sich das Hotel noch „Österreichischer Hof“. Die Schönheit des Raumes hat mich wohl ebenso in den Bann gezogen wie die eigentliche Szenerie. Formvollendet agierende Kellner und internationale Gäste gab es zu sehen. Das war in den späten Sechzigern des vorigen Jahrhunderts und fortan wollte ich unbedingt Oberkellner werden. Statt in der Gastronomie landete ich beim Text und aus dem Österreichischen Hof wurde das Sacher. Seit 1988 im Besitz der Familie Gürtler, darf es sich ab der Jahrtausendwende nun auch offiziell „Hotel Sacher Salzburg“ nennen. Konsequent hob man die Standards auf das bekannt hohe Niveau des Wiener Hauses. Heute zählt das Zirbelzimmer zu den besten Restaurants des Landes. Das hoch gelobte Hauben-Restaurant verführt seine Gäste mit sinnlichen Genüssen.

Traditionell österreichisches Ambiente sowie heimische und internationale Gerichte dürfen Sie im Restaurant Roter Salon erwarten. Daneben begeistert die herrliche Aussicht auf Salzach und Altstadt. Feinstes vom Grill heißt es dagegen im Salzachgrill. Ob Fisch oder Fleisch, die Grillspezialitäten wissen wirklich zu überzeugen. Selbst die Burger genießen inzwischen Kultstatus. Wer Sacher sagt, denkt natürlich sofort an die weltberühmte Torte. Und selbstverständlich gibt es die nicht nur in Wien. Auch das Salzburger Haus zelebriert die typische Kaffeehauskultur. Täglich ab 7.30 Uhr ist das Café ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste der Mozartstadt. An schönen Tagen lädt zudem die große Terrasse zum Verweilen ein.

Ebenso hoch wie bei der Kulinarik zeigt sich das Niveau des Hauses bei den insgesamt 111 Zimmern und Suiten. Unterschiedlich gestaltet und in mehrere Kategorien eingestuft, bieten die Räume verschiedene Stile auf einer Größe zwischen 20 und 150 qm. Manche verfügen über einen Balkon und bieten einen traumhaften Blick auf die Festung Hohen-Salzburg sowie Altstadt und Salzach. Einige Zimmer mit Verbindung sind auf Anfrage möglich – typisch Grand-Hotel eben. Unter dem Motto „Trendition“ kombiniert das von Alexandra Winkler gestaltete Interieur Trend und Tradition mit sehr viel Liebe zum Detail. Kein Zimmer gleicht dem anderen. Lüster aus Kristall und handverlesene Antiquitäten sorgen für den traditionellen Charme. Moderne Komfortelemente zeichnen für den Trend verantwortlich. Flachbild-TV mit internationalem Programm und DVD-Spieler sind ebenso Standard wie iPhone und iPod-Dockingstation, Faxanschluss, Schreibtisch, Anrufbeantworter, Zimmersafe sowie eine individuell regulierbare Klimaanalage. In den luxuriösen Badezimmern liegen Bademäntel und Pflegeprodukte bereit. Für das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“ sorgt dann noch der erstklassige Service des Hauses. Rund um die Uhr stehen perfekt geschulte Mitarbeiter für Sie bereit und erfüllen beinahe alle Wünsche.

Fazit: Das Hotel Sacher Salzburg zählt genauso wie das Haus in Wien zu den ersten Adressen des Landes. Moderner Komfort auf höchstem Niveau verschmilzt auf geniale Weise mit der Tradition eines mittlerweile 150 Jahre alten Grand-Hotels. Nicht nur während der Festspiele steigen hier Musiker, Politiker, Geschäftsleute und Künstler aus der ganzen Welt ab.

Zur Homepage

Zimmerpreise

Kontaktmöglichkeit

Schwarzstrasse 5-7
5020 Salzburg

Tel.: +43 662889770
Fax: +43 66288977551
Mail:torte@sacher.com