Weinromantikhotel Richtershof

      

Für ein harmonisches Miteinander mit Gästen ohne Hund bitte das Hunde ABC beachten

Hundekörbchen für jeden Vierbeiner bei Anreise : Decke, Leckerchen, Spazierwege-Tipps, Kotbeutel,

Schild für die Tür.

Körbchen und Schild verbleiben im Hotel..der Rest ist zur Mitnahme nach Hause bestimmt.

Pro Tag kostet die Mitnahme des Hundes 15,00 Euro ( ohne Nahrung )

Im Frühstücksraum und Restaurant sind Hunde nicht gestattet, dafür im Bistro Remise herzlich

willkommen.

36
Doppelzimmer
2
Einzelzimmer
5
Suiten

Das Leben genießen an der Mosel - im Weinromantikhotel Richtershof.

In teils aberwitzigen Schleifen mäandert die Mosel durch die wunderbare Kultur- und Naturlandschaft. Bereits Kelten und Römer besiedelten diese Region, die dank des warmen und schönen Klimas perfekt für den Weinbau geeignet ist. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2001 zählt das 4-Sterne-Superior-Hotel Richtershof zweifellos zu den stilvollsten Häusern weit und breit. Das Weinromantikhotel auf dem Grund eines ehemaligen Weinguts aus dem 17.Jahrhundert präsentiert sich als gelungene Symbiose aus Tradition und Moderne. Die Gebäude wurden liebevoll und authentisch restauriert. Das Ensemble aus Barock, Gründerzeit und Jugendstil wird geschmackvoll mit modernen Einflüssen kombiniert und dieses macht schließlich den ganz besonderen Charme des Hotels aus. Und weil dieses traumhaft schöne Refugium auch die Vierbeiner herzlich willkommen heißt, haben wir uns einmal näher umgesehen.

Der beeindruckende Gebäudekomplex liegt idyllisch inmitten einer 10.000 Quadratmeter großen Parkanlage samt altem Baubestand und romantischem Seerosenteich mit Wasserfall. In unmittelbarer Umgebung lockt die Mosel mit Bootstouren und unzählige Wege warten darauf, erkundet zu werden. Das Weinromantikhotel ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die malerische Region. Doch einmal angekommen, mag man das Haus kaum mehr verlassen. Das Interieur und die Zimmer ziehen jeden Gast in ihren Bann. Handverlesene Möbel und exklusive Stoffe prägen die 43 individuell und auf hohem Niveau eingerichteten Zimmer und Suiten. Moderne Ausstattung mit Flachbildfernseher und WLAN ist natürlich selbstverständlich. Stilvolles Ambiente und zeitgemäßer Komfort charakterisieren die Zimmer, die beinahe zu schön sind, um hier nur die Nächte zu verbringen.

Entspannung und Regeneration versprechen Boutique-SPA und Beauty-Atelier. Das kleine, aber feine und exklusive Römische SPA bietet Dampfsauna, Tiefenwärme-Tepidarium und finnische Sauna. Eisbrunnen und Erlebnisdusche sorgen für die erfrischende Abkühlung, bevor Sie wahlweise den Marmor-Tempel-Whirlpool oder den Relax-Bereich mit Kamin zum Auftanken Ihrer Akkus nutzen. Im Sommer dürfen Sie sich darüber hinaus auf die feine Sonnenterrasse freuen. Körperpflege und Entspannung in stilvoller Atmosphäre bietet Claudia Bauer, die Leiterin des Beauty Atelier. Ein Blick in die Angebote und Anwendungen auf der Website lohnt allemal. Absolutes Highlight: die private SPA-Night für zwei Personen. In sanften Kerzenschein gehüllt und mit gastronomischen Schmankerln bestückt, öffnet das SPA exklusiv für Sie seine Pforten. Genuss, Entspannung und Romantik sind garantiert.

Feinste Gaumenfreuden hält das breit gefächerte gastronomische Angebot des Hauses für seine Gäste bereit. Schon morgens beeindruckt das reichhaltige Sekt-Frühstücksbüffet im Wintergarten Baldachin mit Alter Brennerei. Mittags öffnet die Bistro-Bar Remise und bietet durchgehend warme Küche. Neben regionalen Spezialitäten und bodenständigen Gerichten genießen Sie hier auch Tee und Kaffee samt köstlicher Naschereien aus der Patisserie. Das Restaurant Culinarium R mit seiner klassisch-ambitionierten Feinschmecker-Küche offeriert Menüs und à-la-carte Speisen. In den Räumen eines ehemaligen Kolonialwarenhandels aus dem 19.Jahrhundert stellt Küchenchef Mario Niederprüm sein Können unter Beweis. Mit seiner siebenköpfigen Küchenbrigade zaubert der ambitionierte Koch schmackhafte Gerichte aus heimischem Wild, feinstem Fleisch, frischen Fischen und Krustentieren sowie bestem Gemüse. Die wunderbare Speisekarte umfasst natürlich auch Vegetarisches und Veganes. Auf der Website können Sie einen Blick darauf werfen. Für ein ehemaliges Weingut natürlich selbstverständlich: der bestens sortierte Weinkeller sorgt stets für die ideale Begleitung zum Essen. Erwähnen müssen wir unbedingt noch die Davidoff-Lounge. Ab 21.30 Uhr genießen Zigarren-Liebhaber und Freunde edler Spirituosen dort in gemütlichen Ledersesseln den Abend.

Die richtige Einstellung und Vorfreude holen Sie sich ganz schnell auf der Website. Tolle Videos präsentieren das Haus und sorgen für den umgehenden Wunsch, an die Mosel zu reisen. Zum Abschluss noch ein kleiner Tipp: Wenn Sie Ihren Aufenthalt direkt über die Website des Hotels buchen, profitieren Sie von einem Genuss-Gutschein im Wert von € 15, 00.

Fazit: Ein Genießer-Hotel in einer Genuss-Region. Das wundervolle Weinromantikhotel Richtershof sorgt mit bestem Service und hohem Niveau in allen Belangen für eine schöne Zeit an der Mosel. Die Umgebung lädt Hund und Halter zu ausgiebigen Spaziergängen und vielfältigen Ausflügen ein. Der Richtershof ist somit ein Top-Tipp der Redaktion!

Zur Homepage

Zimmerpreise

Kontaktmöglichkeit

Hauptstrasse 81-83
54486 Mülheim ( Mosel )

Tel. +49 (0)65349480
Mail:info@weinromantikhotel.de