Kulm Hotel St. Moritz

      

Luxus aus Tradition - das Kulm Hotel St. Moritz.

Das Hotel blickt auf eine lange und eindrucksvolle Geschichte zurück. Es gilt gar als Wiege des Wintertourismus und des Wintersports in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Im Hotelpark des 5-Sterne-Superior-Hauses wurden einst die olympischen Winterspiele feierlich eröffnet. Zweimal sogar, in den Jahren 1928 und 1948. Tradition und Geschichte sind hier ebenso gegenwärtig wie Stil und Charme. Das Kulm Hotel zählt ganz zweifellos zu jenen namhaften Grandhotels, die längst ihre eigene Marke begründet haben. A class of its own. Besonders anspruchsvolle Hundehalter werden hier unvergessliche Tage verbringen.

Im Herzen von St. Moritz gelegen, begeistert das Kulm Hotel zunächst mit einem atemberaubenden Blick auf den berühmten See und die umliegende Bergwelt. Jedes der 173 Zimmer und Suiten offenbart einen Ausblick, der Gäste unmittelbar berührt. Im Inneren der Räumlichkeiten harmonieren die sonnigen Farben vorzüglich mit dem antiken Mobiliar. Moderne Technik bietet zeitgemäßen Komfort auf höchstem Niveau. Natürlich lassen auch die eleganten Badezimmer nichts zu wünschen übrig. Behagliche Eleganz umgibt die Gäste auf Schritt und Tritt.

Nicht weniger als sechs Restaurants beherbergt das Kulm Hotel und verführt seine Gäste mit kulinarischen Leckereien. Von lokalen Spezialitäten bis internationaler Haute Cuisine steht ein breit gefächertes Angebot zur Verfügung. Das Gourmet-Restaurant „the K“ unter Küchenchef Hans Nussbaumer wurde mit 16 von 20 möglichen GaultMillau-Punkten ausgezeichnet und begeistert mit klassisch-französischer Küche.

Das prächtige Grand Restaurant ist ein weiterer Beweis für die ruhmreiche Geschichte des Hauses. Hier brannte einst das erste elektrische Licht der Schweiz. Heute genießen die Gäste Frühstück und Abendessen im prunkvollen Saal. Übrigens sollte in allen Restaurants der jeweilige Dresscode beachtet werden. Schön, dass es sowas noch gibt. Sportlich leger tagsüber und sportlich-elegant am Abend geht es im Chesa al Parc zu. Die Küche überzeugt mit feinen Fleischgerichten und frischen Fischen. Immer sonntags gibt es Fondue chinois. Das sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. The Pizzeria bietet genussvolle Abwechslung auf italienische Art. Knusprige Pizza aus dem Holzofen und Pasta, aber auch Fisch und Fleisch können aus der Karte gewählt werden. Etwas ganz Spezielles ist das Bob-Restaurant. Rund 10 Gehminuten vom Hotel entfernt, befindet es sich direkt am Start der Bobbahn und lässt die Gäste ein bisschen am olympischen Geist teilhaben.

Drei Freiluft-Tennisplätze, Mountain-Bikes und der hoteleigene Golfplatz samt Driving Range laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Im Winter lockt der hoteleigene Natur-Eislaufplatz mit Curling und sogar einer Eislauftrainerin. Wer nach dem Sport Entspannung sucht, ist im über 2.000 qm großen Wellness-Bereich bestens aufgehoben. Schwimmbad, Sole-Grotte, Saunen, Kneipp-Fußweg, Massagen und Beauty-Anwendungen lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Dazu erfreut sich das Auge auch hier am wunderschönen Ausblick auf das einzigartige Alpenpanorama.

Wollte man dem Kulm-Hotel auch nur ansatzweise gerecht werden, so müsste man weit mehr schreiben als diesen kurzen Text. Wir empfehlen allen Interessenten daher den Besuch der Website des Hauses. Tauchen Sie ein in die unvergleichliche Welt eines der schönsten Hotels der Alpen und informieren Sie sich umfassend über das breite Angebot des Grand-Hotels.

Fazit: Das Kulm-Hotel zählt zu den Leading Hotels of the World und begeistert seine Gäste mit allerhöchstem Niveau. Interieur, Kulinarik, Wellness-Bereich und Service in vollendeter Form. Genießen Sie die unvergleichliche Atmosphäre eines geschichts- und traditionsreichen Grand-Hotels inmitten der Schweizer Alpen.

Zur Homepage

Zimmerpreise

Kontaktmöglichkeit

Via Veglia 18
7500 St. Moritz

Tel.: +41 81 836 80 00
Fax: +41 81 836 80 01
Mail:info@kulm.com
http://www.kulm.com